Schriftgröße: +

„Mehr Feuerwehr in die Schule“ – Ein Kooperationsangebot der UKH, HMdIS und der Branddirektion Frankfurt am Main

Platzhalter_Fortbildungen

Fortbildungsangebot für hessische Lehrkräfte

„Mehr Feuerwehr in die Schule" – Ein Kooperationsangebot der UKH, HMdIS und der Branddirektion Frankfurt am Main

Zielgruppe:

Lehrkräfte aus dem hessischen Schuldienst an Grundschulen ab der 4. Jahrgangsstufe und aus den vielfältigenweiterführenden Schulen, z.B. Lehrkräfte die eine Kooperation zurzeit unterstützen oder gerne aufbauen möchten, Schulleitungsmitglieder und Sicherheitsbeauftragte Lehrkräfte sowie interessierte Lehrkräfte (besonders aus dem MINT- und Sportbereich) aus allen Unterrichtfächern.

Allgemeine Informationen

Seit dem Schuljahr 2017-18 werden im Rahmen einer Modellregion „Mehr Feuerwehr in die Schule" verschiedene Kooperationsangebote zwischen den örtlichen Feuerwehren und weiterführenden Schulen umgesetzt.

Beteiligt sind daran der Hochtaunuskreis, der Main-Taunus-Kreis und die Stadt Frankfurt am Main.

Deshalb sollen auch primär die Fortbildungsplätze von Lehrkräften genutzt werden, die innerhalb dieser Modellregion eingesetzt sind.

Es können sich auch gerne andere hessischeLehrkräfte ausweitere Schulamtsbezirke für das Angebot anmelden (solange es freie Plätze gibt), z.B. die sich ebenfalls mit dem Thema Feuerwehr und Schule beschäftigen oder neue Informationen erfahren möchten.

Deshalb freuen wir uns auf eine rege Teilnahme und werden die Teilnehmer*innen über vielfältigen und themenadäquaten Inhalten informieren:

Dateiname: Fortbildungsangebot-fr-hessische-Lehrkrfte-Homepage
Dateigröße: 103 kb
Datei herunterladen
Feuerwehr und Schule – Erwerb von Grundlagenkompet...
Veranstaltungen der Hessischen Landesfeuerwehrschu...